Allgemein

„Enjoy the Beauty“ Leinwand von Nicole

Hallo Zusammen ūüėÉ Nicole hat eine Leinwand f√ľr Euch gestaltet und sie „Enjoy the Beauty“ genannt. Ist die nicht fantastisch geworden? Hier k√∂nnt Ihr Euch gerne ansehen, wie sie dabei Schritt f√ľr Schritt vorgegangen ist. Ich w√ľnsche Euch viel Spa√ü beim Nachmachen.

Nicole hat zuerst ihre Leinwand mit meiner Schicht schwarzem Gesso eingefärbt. Danach hat sie mit der Texture Paste von Finnabair noch zusätzlich Struktur auf die Leinwand gebracht.

Zusätzlich hat sie sich och vier Quadrate aus Graupappe ausgeschnitten. Mit dem Stencil Burlap von Dusty Attic sowie Paper Texture Paste von Finnabair und ein paar Chipboards Resten bekamen auch diese erst einmal Struktur.

Als alles getrocknet war, hat Nicole die Quadrate mit der Impasto Paint „Jade“ von Finnabair eingef√§rbt.

Als die Impasto Paint getrocknet war, wurden die Graupappe Quadrate mit einer Schicht Aquarellfarbe √ľberzogen. Hierf√ľr hat Nicole schwarz und braun verwendet. Alles wieder komplett trocknet lassen.

Als alles gut getrocknet war, hat Nicole hier und da wieder klares Wasser auf die Oberfl√§che gegeben und die Aquarellfarbe so reaktiviert. Nun konnte sie die Aquarellfarbe abtupfen um dieses Ergebnis zu bekommen. Es liegt nat√ľrlich an Euch wie viel oder wenig Ihr abtupfen wollt.

Den Rand der Leinwand bearbeitete sie mit der „Brown Rust“ Rost Effekt Paste. Danach verteilte sie wieder etwas Impasto Paint „Jade“ hier und da. Mit der Metallic Farbe „Bronze“ von Fabrika Decoru hat Nicole Glanz auf ihr Projekt gebracht.¬†
Den Rest Ihrer Leinwand gestaltete sie mit Bottle Caps von Finnabair sowie den Mechanicals „Winged“ und „Mini Hardware“. Selbstgemachte Blumen aus Foamiran durften nat√ľrlich auch nicht fehlen.¬†
Im letzen Schritt hat Nicole dann noch einen sch√∂nen Spruch aus dem Art Daily Sticker Pad „Sentiments“ verwendet und mit ein paar Micro Beads noch mehr Struktur aufgebracht.

Verwendete Produkte:

Hier noch eine kleine Galerie